Gratis Probetraining buchen

Member of the month – Silvan Engetschwiler

Unser erster Member of the Month im Jahr 2024 ist Silvan Engetschwiler.
Silvan ist seit 4 Jahren bei uns im CrossFit Wädenswil. Ruhig und herzlich würden wir ihn beschreiben. Ausser es geht um Rope Climbs, da überschlagen sich seine Gefühle.. Lies weiter unten mehr.
Nach einer 6:00 Uhr Klasse trifft man ihn oft auf dem Bike an. Oder er übt an seiner Balance auf den Händen im Handstand. Ohne Kaffee geht aber bei ihm nichts, die erste Tat wenn Silvan in die Box läuft ist: Kaffeemaschine einschalten.

Silvan, wir sind über glücklich, dich bei uns zu haben und dich als Member mehrfach die Woche durch ein Workout zu treiben. Deine ehrliche und offene Art schätzen wir sehr. Ebenso deine freundliche Art deinen Mitmember oder den Coaches gegenüber schätzen wir unglaublich fest.

1. Warum CrossFit Wädenswil?

Das erste Mal kam ich zwischen 2010 und 2012 in Berührung mit CrossFit, als ich für drei Monate ein Einsteiger Abo in einer CrossFit Box in Horgen hatte. Damals blieb es jedoch bei diesen drei Monaten, da es mich nicht vollständig überzeugte. In den folgenden Jahren konzentrierte ich mich mehr auf Kampfsport und hatte dadurch immer wieder Berührungspunkte mit CrossFit, da sich beides gut kombinieren liess. Nach Wädenswil kam ich, nachdem Andre Ritschard mich immer wieder dazu ermutigte oder besser gesagt dazu drängte, mehr CrossFit zu trainieren. Irgendwann im Jahr 2020 entschied ich mich, die Probetrainings in Wädenswil zu absolvieren, und bin seitdem dabeigeblieben.

2.Wie lange trainierst du bereits bei uns?

Wie oben bereits erwähnt, bin ich mir nicht mehr sicher, wie lange ich schon Mitglied im CrossFit Wädenswil bin. Es müsste, denke ich, im September 2020 gewesen sein, als ich angefangen habe.

3.Erzähl uns kurz etwas über dich…

Ich bin Silvan, 34 Jahre alt und in Wädenswil wohnhaft. Seit über 10 Jahren arbeite ich im sozialen Bereich, hauptsächlich mit männlichen Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 22 Jahren in Entwicklungskrisen. Seit März 2023 bin ich neben meinem Hauptberuf wieder zu meinen ursprünglichen beruflichen Wurzeln als Konditor/Confiseur zurückgekehrt und habe im März 2023 ein Konditorei/Bäckerei-Startup gegründet. Mit meiner Marke “Mr. Beaky’s” beliefere ich Gastronomiebetriebe mit meinen “Beakys” (ehemals Nidelbeckeli). Der Onlineauftritt sollte Ende Januar endlich fertig sein

Ansonsten empfinde ich mich als fröhlichen und weltoffenen Menschen. Ich bin immer für einen Spässchen zu haben und meist gut gelaunt

4.Ferien am Meer oder Ferien in den verschneiten Bergen?

Ich bin kein grosser Fan von Wintersport und gehe auch selten in die Berge. Daher definitiv Ferien am Meer.

5.Wenn du CrossFit Wädi beschreiben müsstest, wie würde das klingen?

Die Türen stehen jedem offen, und es erwartet dich eine coole und herzliche Community. Die Trainingseinheiten sind hart, aber du bist nie allein am Limit. Gemeinsam macht es einfach mehr Spass, an die Grenzen zu gehen. Meiner Erfahrung nach liebt man CrossFit oder man hasst es. Etwas dazwischen wird es wohl kaum geben.

6.Wie würdest du deine Stärken und Schwächen beschreiben?

Ich muss definitiv an meinen Beinen arbeiten, da ich im Kraftteil und in den Workouts schnell an meine Grenzen komme. Erstaunlicherweise geht es mir bei den Dips ähnlich Im Vergleich dazu liegen meine Stärken wohl eher in den Handstand-Movements oder in längeren CrossFit-Workouts ab 20 Minuten.

7.Was sind deine Lebensziele?

Es gibt viele kleinere Ziele, aber ich strebe in jedem Lebensbereich ein gesundes Mittelmass an. Die sogenannte goldene Mitte, wie man so schön sagt.

8.Wenn du für einen Tag jemand anders sein dürftest, wen würdest du gerne sein?

Diese Frage hat mich ehrlich gesagt ein wenig beschäftigt. Ich könnte viele berühmte Persönlichkeiten aufzählen, aber ich kenne niemanden so gut, dass ich mich für jemanden entscheiden könnte, dass ich begründen könnte wieso ich diese Person gewählt habe. Es gibt so viele Menschen, die ich gerne für einen Tag wäre, um zu verstehen, wie sie denken, handeln und fühlen. Mich würde es brennend interessieren, ob die berühmten spirituellen Lehrer dieser Welt wirklich auch handeln und fühlen, was sie predigen. Deshalb würde ich mich spontan für Eckhart Tolle entscheiden.

9.Was ist dein Lieblingsessen?

Sushi

10.Welches Movement würdest du abschaffen wollen?

Definitiv das Rope Climp. Selten habe ich ein Movment so verabscheut wie dieses. Es ist jedes Mal eine echte Herausforderung für mich, im Training nicht auszurasten.

Vielen lieben Dank für die Beantwortung der Fragen. Bleib weiterhin wie du bist Silvan, schön dich bei uns zu haben.

Weitere Artikel

Member Of The Month

Member of the month – Kai Hansen

4. February 2024

Kai ist unser Member of the Month Februar. Ihr könnt ihn in der Regel in der …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Silvan Engetschwiler

1. January 2024

Unser erster Member of the Month im Jahr 2024 ist Silvan Engetschwiler. Silvan ist seit 4 …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Noëlle Scholze

1. December 2023

Meet Noelle, our official Early Bird Extraordinaire and the undisputed champion of the 6:00 AM class …

weiterlesen