Jetzt Probetrainieren

Member of the month – Alex Imboden

Alex ist seit fast der Gründung von CrossFit Wädenswil mit an Board. Fleissig und oft in einer Doppel Klasse am Abend, bestreitet er die Workouts erst in der Rookie Klasse und hängt dann noch die reguläre CrossFit Klasse an.

In der Zeit hat er sich sehr entwickelt und ist ein fester Bestandteil der CrossFit Wädi Community geworden.

Es ist grossartig dich bei uns zu haben Alex! 

Im Interview erfahrt ihr mehr über Alex und es ist nicht zu viel versprochen, aber es lohnt sich, dass Interview zu lesen…..
 

  1. Seit wann machst du CrossFit?
    Als «Alex 2.0» mache ich Crossfit seit September 2022.
    Am Anfang meiner Transformation habe ich jeden Tag ein Cardio Training absolviert (Bike & Laufband) im niedrig Pulsbereich. Das Crossfit Training ist jetzt die beste Ergänzung dazu, um mich in Kraft, Ausdauer und Koordination zu verbessern. Die vielen verschiedenen funktionellen Übungen, welche ich auf mein persönliches Level skalieren kann helfen mir täglich, mich in meiner Schnellkraft, Maximalkraft und auch der Kraftausdauer zu verbessern sowie an meiner Flexibilität zu arbeiten. Ich fühle mich fitter den je.
  2. Was bist du von Beruf? Was war dein Traumberuf als Kind?
    Consultant für Trading-Systeme. Archeologe oder Astronaut
  3. Erzähl uns kurz was über dich was wir noch nicht wissen….
    Ich war nie der Community Typ was Training angeht. Das hatte wahrscheinlich mit meinem Körpergefühl zu tun, weil ich mich nicht wohl gefühlt hatte. Aber die Wädi Community hat mich da wirklich anderes gelernt. Ich wurde immer nett aufgenommen und all die fitten und top motivierten Leute rundherum welche mich gepusht haben und an mich geglaubt haben das war eine grosse Hilfe. Danke euch allen.
  4. Beende den Satz: Das CrossFit Wädenswil ist..
    …ein Game Changer für mich und hat mir geholfen ein glücklicheres und fitteres Leben zu führen.
  5. Wie hat sich dein Leben durch das CrossFit verändert?
    100%. Es geht nicht nur um die Fitness, es geht um den ganzen Lifestyle und das Mindset. Ich weiss noch, wo ich meine ersten Burpess oder Box setp ups gemacht habe oder bei Toshis Gymnastic Klasse mich an der Stange festhalten musste und fast gestorben bin. Ich bin viel fitter geworden, körperlich wie auch mental, die Übungen fallen mir jeden Tag ein wenig leichter, und auf meinem Weg habe ich erstaunliche Menschen kennengelernt in der Box. Menschen, die sich jeden Tag einer neuen Herausforderung stellen und jedes WOD mit so einer positiven und motivierten Art antreten. Diese ganze Energie motiviert mich zusätzlich jeden Tag mein Bestes zu geben, damit ich mich selber jeden Tag ein wenig verbessern kann.
  6. Was steht zuoberst auf deiner „Bucket-Liste“?
    Bald Ferien zu machen und mich einfach wohl zu fühlen in meinem «neuen Körper».
  7. Welche Art von Musik hörst du am liebsten beim Training?
    Creed Training Sountrack
  8. Wie würde dein Workout aussehen wenn du eines entwerfen könntest?
    Bike, Bench, Burpees und Dumbbell Power Snatches
  9. Was darf in deinem Kühlschrank niemals fehlen?
    Nicht so spannend aber Protein Shake darf nie fehlen.
  10. Gibt es etwas, wovon du schon lange träumst, dich aber noch nicht getraut hast, es zu tun?
    Sky-Diving. Jetzt mit weniger Gewicht ist es einfacher diesen dünnen Seilen zu vertrauen.

Herzlichen Dank für das spannende Interview.

Es ist super dich bei uns zu haben!

Weitere Artikel

Member Of The Month

Member of the month – Alex Imboden

1. Januar 2023

Alex ist seit fast der Gründung von CrossFit Wädenswil mit an Board. Fleissig und oft in …

weiterlesen

Member Of The Month

Member of the month – Marco

2. Dezember 2022

A big thank you for your insightful answers. We wish you only the best & further …

weiterlesen